Samstag, 6. April 2013

feather nails - essence floral grunge Le 04 madly purpled

Leider ist das Ganze nicht so super geworden, wie ich es mir vorgestellt habe. Normalerweise bräuchte man für sowas einen breiten Pinsel, der ganz feine Häärchen hat. Leider habe ich keinen feinen gefunden. Auch die Punkte sehen doof aus, weil ich eigentlich mehr kleinere haben wollte.

Der Lack von Essence sieht aber wunderschön aus mit Klarlack. Habe leider komplett vergessen ihn solo abzufotografieren. Eigentlich ist er ja matt. Mit Klarlack glänzt er aber richtig fein und sieht schick aus.



Eure Bettina

Kommentare:

  1. Ich kann mich nur anschließen... ich finde auch, dass es toll aussieht. Sieht auf die Entfernung genauso aus wie mit echten Federn gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es total schön und habe auch im ersten Moment gedacht, du hast echte Federn benutzt.

    AntwortenLöschen
  3. trotzdem klasse!
    hast einen neuen stalker ♥
    ttcybeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee finde ich echt toll. Mit einem fächerpinsel funktioniert das sicher ganz gut und kleinere Punkte kannst du sicher mit dem Spot swirl von essence machen, den benutze ich immer. Aber die gibt es auch in Sets in verschiedenen Größen bei eBay. Meiner Meinung nach sehr praktisch. Dann würde das Muster sicher noch detaillierter rauskommen:-)

    Lg

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!