Mittwoch, 3. April 2013

3 Essie Geburtstagssets! Unboxing, Swatches, Review !!!

Ich möchte euch von Anfang an vorwarnen!

VIEL TEXT, VIELE BILDER

Viel Spaß! ;)


Seit Essie bekannt gegeben hat, dass es Geburtstagssets geben wird, war ich hin und weg! Und als ich mir die Konstellationen angesehen habe, war sowieso klar, dass ich die haben muss!
Die Mirror Metallics stehen schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste. Camera von Poppy Razzi auch! Also, hier seht ihr die Sets, die ich mir heute im dm gekauft hab. Ich hab alle dms im meinem Umkreis telefonisch kontaktiert und nachgefragt, ob die Sets denn schon da sind (Denn Laut Essie Deutschland sollten die erst ab 4.4. veröffentlicht werden, heute ist der 3.) Nur einer von 5 dms hatte gerade eben den Aufsteller aufgebaut, und zu dem bin ich direkt gefahren. Ich war die Erste an dem Teil, es war noch komplett unangetastet!





Preislich liegen die Sets bei 15,85€ pro Stück, ihr bekommt demnach einen Lack in dem Set geschenkt!
Außerdem sind sie nur erhältlich bei dm, nicht bei Douglas!
Es wird diese Sets auch nur in Deutschland geben, nicht in Österreich.

Ich rate euch, wenn ihr eins der Sets wollt, ruft bei euren dms an oder kampiert davor. Denn wie ihr seht, jedes Set ist pro Aufsteller nur einmal da. Einmal vergriffen, gibts auch keinen Nachschub mehr.
Für die, die sich fragen, welche Lacke daneben stehen:
Ballet Slippers, Spaghetti Strap, Angora Cardi, A-List, Sole Mate, Smokin Hot, Chinchilly & Master Plan. Also, Standartsortiment.



Haben wollte ich Sets 2, 3 & 4 und die hab ich auch alle bekommen. Den kompletten Süchtigen unter euch ist bestimmt schon aufgefallen, dass meine Sets nicht ganz dem Original entsprechen. Ja, ich hab die Originalsets gekauft und mit ner
Freundin getauscht. Die hat sich Set 5 gekauft, wollte aber nur Penny Talk und hat mir No Place Like Chrome und Blue Rhapsody im 
Tausch für Action und Miss Fancy Pants gegeben. Die waren nämlich jeweils diejenigen in den Sets, die mir sowieso nicht so gut gefallen haben und jetzt hab ich die vollständige Mirror Metalics Collection! :))
 

 










Was mir als erstes aufgefallen ist. Die Fläschchen haben alle oben am Hals den üblichen Essie Sticker. Auf dem Deckel hat Dont Sweater It als Einziger noch einen weiteren Aufkleber, den ich bei Essie eigentlich immer ganz angenehm finde. Außerdem ist dieser Lack auch der Einzige, der noch einen weiteren Aufkleber an der Seite hat, den weißen, auf dem auch Essie steht. Das haben alle anderen nicht!
Bei den anderen Lacken findet ihr oben im Deckel das übliche Essie E, außer bei den Neon Lacken der Poppy Razzi Kollektion, die haben weder das E, noch einen Sticker. Das find ich komisch und schade!



 








Pinsel sind bei allen Lacken gleich, die typischen breiten Pinsel die ihr bei allen Essie Deutschland Lacken vorfindet. Mir persönlich gefallen diese super super gut, es sind die perfekten Pinsel für meine Nagelform. 



Weiter gehts mit den Swatches!

Die Mirror Metallics sind alles hochdeckende Lacke, ihr braucht hier nur eine Schicht. Als Base solltet ihr aber einen Ridgefiller benutzen, auch wenn ihr nicht so viele Nagelunebenheiten habt, Metallics betonen diese doch immer sehr.

Meine Favoriten waren hier im Vorfeld Penny Talk und Good as Gold!



Sonnenlicht

Wie ihr jetzt leider sehen könnt, zeigen die Lacke all meine Unebenheiten.
Danke! 

Aber, ich hab auch ohne Base und Topcoat geswatcht, weil ich das gute Licht schnell für den Post ausnutzen wollte!
Daumen: Blue Rhapsody
Zeige: Good as Gold

Mittel: Penny Talk
Ring: Nothing Else Metals
Mini: No Place Like Chrome



Schatten

Einen Ridgefiller besitze ich im Moment noch nicht, der steht aber auf der Kaufen-Liste!
Ich denke, ich werd den ganz normal als zweite Schicht über meinen normalen Basecoat geben, ich spar ja durch die Einschichtigen Metallic Lacke eh eine Schicht!










Die anderen Lacke seht ihr hier. 2 sind Cremelacke und trocknen mit viel Glanz, 2 sind Neon Lacke und trocknen semi-matt.
Mini: Don't Sweater It (Stylonomics Herbst LE 2012)
Ring: Bikini So Teeny (Sommer 2012, gleichnamige LE)
Mittel: Lights (Poppy Razzi Sommer 2012)

Zeige: Camera (Poppy Razzi Sommer 2012)
Don't Sweater It ist ein schönes Braun, dass ich mir gut im Herbst vorstellen kann und wenn man mal keine Lust auf so viel Farbe auf den Nägeln hat ( Kommt vor! ). Die anderen Töne sind definitiv Sommerfarben, also freu ich mich schon auf die Tage, die endlich mal bitte wärmer werden! Don't Sweater It ist darüber hinaus ein One-Coater, alle anderen benötigen 2 Schichten.

Hier muss ich noch anmerken, dass Bikini So Teeny leichten Silberglitzer enthält, meine Kamera den aber partout nicht einfangen wollte.

Außerdem soll man bei Neon Lacken generell weißen Lack als Basis nehmen, werd ich in Zukunft auch tun, hab ich für die Swatches jetzt allerdings nicht.
Ich werde ohnehin noch Bilder hochladen, auf denen ich die Lacke komplett trage.

Sonne

Als letztes hab ich noch einen Dupe-Vergleich von Essie Camera mit Essie Cute as a Button. Auf den Pressefotos sehen die sich schon recht ähnlich und das war einer der ersten Gedanken, die ich hatte, als ich Camera sah.
Schatten













Cute as a Button ist auf meinem Ringfinger und man sieht klar, die sind sich garnicht ähnlich.
Cute ist viel Peachiger und auch nicht so leuchtend und cremiger.

Ich hoffe, ihr fandet diesen Post interessant und überlegt euch noch die ein oder andere Farbe zuzulegen.
Mein Herz geht bei all meinen kleinen neuen Errungenschaften auf und ich bin heute super happy.

Ann-Kristin ♥


Kommentare:

  1. Aahhhh ich will auch so ein Set haben!! :-O aber ich weiß nicht, ob mein Budni die auch bekommt... :-/

    AntwortenLöschen
  2. Wie geil *-*
    Ist echt ein Schnäppchen, möchte unbedingt welche haben :3

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass es nur ein Set pro Variante geben soll. Da ärgert es mich dann immer etwas, wenn man durch die Werbung scharf gemacht wird und letztlich leer ausgeht. :/
    Zwei der Sets stehen auf meiner Liste. Mal sehen, ob ich Glück habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nachvollziehen! :( Das ist mehr als ärgerlich und frustrierend. Ich hatte wirklich wirklich Glück heute!

      Löschen
  4. Ich hab gestern schon mein Traumset ergattern können :) War ganz happy drüber! :)

    AntwortenLöschen
  5. Mh... Dann sollte ich heute Abend wohl oder übel "meinem" DM einen Besuch abstatten. Der Edition hinterher telefonieren werde ich wohl eher nicht, da mein Fokus gerade woanders liegt. Aber das ist trotzdem ein guter Tipp.

    AntwortenLöschen
  6. "Mein" dm hat keine :( sehr schade
    Die nächste Stadt ruft ! :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich war eher auf die Rottöne fokussiert, wenn du nur Camera haben wolltest, hättest du dir auch das Set mit Skirting the issue und Bikini so teeny holen können, denn das wollte ich unbedingt haben. Wenn du magst kannst du ja mal bei mir vorbeischauen, da hab ich meine Sets vorgestellt.

    http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/04/essie-geburtstagssets-vom-ostergeld.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Die Sets sind irgendwie an mir vorbeigerauscht. Ich habs erst beim DM gemerkt, dass es sowas gibt und dementsprechend ausgedünnt waren die Sets. Ich habe aber Urban Jungle gekriegt, denn der hat mich wirklich interessiert :) Daher bin ich glücklich darüber. Dass die Mirror Metallics in den Sets waren, wusste ich nicht.
    Übrigens hat Essie sein Flaschendesign irgendwann mal geändert. Damals bei den Mirrors hatten die eben oben noch das "e" und mein Camera von damals hat auch nur einen leeren Deckel ;)

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!