Dienstag, 9. Juli 2013

BeYu NEON SPLASH NAIL LACQUER 984 RASPBERRY SPLASH

Yey, Neon splash ist eine Veranstaltung in Köln im Bootshaus wo sich alle mit Farbe vollschmieren :D Me Gusta!
Ich bin ja ein kleiner Fan von Neonlacken und ich bin auch ein großer Fan von weißen Lacken. Ich besitze 15 weiße Lacke ( aber die meisten schimmern oder glitzer usw ). Auch Neons sitzen in ihrer Vitrine rum. Bis jetzt beglückten mich grüne Neons oder gelbe und ich fand sie immer gut, auch wenn manche es ja scheußlich finden.

Allgemeine Infos zu den Preisen : Der weiße Lack kostet nur 5,95  € und dafür bekommt ihr 8 ml weißen Lack und der Neonlack kostet 6,95 € und der hat dann aber 9 ml drin.

Der Neonlack ist relativ durchsichig - BeYu schreibt aber selber, dass man darunter einen weißen Nagellack als Basiston verwenden soll.

Erstmal zum weißen Lack : Mega gut ! Mit einer Schicht im Grunde schon deckend aber kann passieren, dass man an manchen Stellen noch etwas den Naturnagel sieht. Zwei Schichten machen das Ergebnis aber perfekt. Trockenzeit war auch mega gut und die Konsistenz erfreut mich auch. Endlich mal ein wirklich guter weißer Nagellack in meiner Sammlung!

Den weißen Lack lies ich einen Tag lang auf meinen Nägeln - nichts ist abgesplittert. Am nächsten Tag war mir klar, dass ich zwei Schichten des Neons auftragen werde. Eben weil er halt etwas durchsichtig erscheint, könnte das Ergebnis mit einer Schicht nicht wirklich gleichmäßig sein. Die zweite Schicht war aber super!


Das Ganze dauerte etwas bis alles wirkich komplett stoßfest war. Aber es lohnt sich, sich damit Zeit zu lassen. Wer ungeduldig ist, sollte eventuell auf andere Neons umsteigen. Denn manche könnte es ja schließlich stören, dass man erst weißen Lack drunter aufpinseln muss.





Aber wisst ihr was ich ganz doof finde ??
Nie aber wirklich NIE zeigt meine Kamera die Neontöne richtig und so wie sie in natura aussehen.
Das ist schade, denn der Raspberry Splash Lack ist wirklich extrem Neon auf dem Nagel. Das kam mir im Fläschchen garnicht so vor. Genial.

Letztendlich musste ich nochmal übertreiben und den Confetti Lack von Essence auftragen. Als würde Neon nicht schon reichen ... aber warum auch nicht ?!
Am Ende musste nochmal eine Schicht des Fast finish Clear Coats drauf von BeYu. Den habe ich auch zugeschickt bekommen und benutze ihn in letzter Zeit regelmäßig. Sorgt für schönen Glanz und trocknet den Lack in nur wenigen Minuten.

Bettina

Kommentare:

  1. Haha, ich bin noch nie auf die Idee gekommen,den Topper von essence nur auf die Spitzen zu geben :D :$

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!