Freitag, 19. Juli 2013

Rezept: USA Nachtisch

Nicht nur ich geh dieses Jahr ins Ausland. Meine kleine Schwester fliegt in die USA, Auslandsschuljahr.
Heute war ihre Abschiedsfeier und ich hab einige Zeit überlegt, was ich ihr schenken könnte. Aber um Weihnachten rum hab ich auf Instagram ein Bild von diesem Nachtisch gesehen, es hat mich direkt fasziniert, weil es so simpel und doch genial aussieht.

Zum 4th of July sind die Bilder in der Hinsicht allerdings explodiert, ich glaub jede Familie in Amerika hatte so einen Kuchen/Nachtisch an dem Tag.

Für den Grund/Boden ist man super frei, man kann einen Kuchen nehmen, oder man nimmt eine Torte, oder, so wie in meinem Fall, Himbeeren.

Zutaten für 12 Personen:

3 Tüten gefrohrene Himbeeren (ca. 1,5kg)
2 Tüten kleine Vanille Baisee
5 Becher Schlagsahne

Für den Belag:
500gr gleich große Erdbeeren
1-2 Packungen Blaubeeren
Restliche Sahne in für den Spritzbeutel

Das Rezept ist super simpel und mega lecker.
Die gefrohrenen Himeeren kommen in eine Auflaufform. Die Baisee in einen Beutel und mit einem Nudelholz ordentlich seine Aggressionen auslassen und kleinschlagen. Die möglichst kleinen Brösel-Baisee auf die Himbeeren geben. Sahne steif schlagen, darauf geben.

Und fertig ist mein "Boden"

Erdbeeren halbieren. Ich hab mit den Blaubeeren angefangen, dann die Erdbeeren gelegt, möglichst drauf geachtet, dass man keine Sahne mehr zwischen den Erdbeeren sieht.


Sahne in den Spritzbeutel, möglichst kleine Sternchen spritzen.

2 Stunden kühl stellen, aber nicht in den Kühlschrank. (Keller, Treppenhaus, etc.)

Und dann, essen und genießen

Kommentare:

  1. Genau das will ich bei meiner Abschiedsfeier auch machen :) Für mich gehts am 5. August auch in die USA :) Wohin geht es für deine Schwester? Und für dich? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich nach Holland zum studieren, für meine Schwester in den mittleren Westen, aber sie hat leider immer noch keine Familie ... -.- :/

      Ich wünsch dir von Herzen das beste Jahr deines Lebens! Genieß es

      Löschen
    2. Holland..stell ich mir schön vor.
      Oh, das ist ja blöd :( Ich drück ihr die Daumen,dass sie bald eine tolle Familie findet!

      Dankeschön :)

      Löschen
  2. Das sieht richtig gut aus *.*
    Ich würde ja auch total gerne mal in die USA reisen, natürlich hauptsächlich um (Nagellack) einzukaufen^^ Ich hoffe Deine Schwester hat ein gute Zeit dort drüben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eindeutig nachvollziehbar!!! Ich werd immer neidisch, wenn ich das Nagellack Angebot da drüben seh

      Löschen

!! feel free to comment in english as well !!