Mittwoch, 19. Dezember 2012

Kiko Magnetic 704


Vor paar Wochen standen die Aufsteller im KIKOstore, von all den Cracklings und auch den Magneticlacken. Da habe ich natürlich zugeschlagen und mir einfach mal einen gegönnt.

Es gibt also keine neuen Farben oder sonst was. Wer damals also keine Chance hatte, sich welche zu besorgen, der hat jetzt die Gelegenheit seines Lebens :D




Dann hatte ich aber noch Lust mir zusätzlich einen Magneten zu holen, denn ich noch nicht besaß. 


Ich wollte ohnehin mal testen, ob das schön aussieht oder nicht und ob die Kikolacke in der Hinsicht gut sind ( auf anderen Blogs sehen die Ergebnisse echt super aus )


Fazit : Aufjedenfall etwas, was man bei sich rumliegen haben sollte. Den Magneten muss man am besten perfekt über den Nagellack positionieren. Ich habe es leider nicht ganz so hinbekommen. Wobei ich es persönlich ganz schön fand, dass das Ergebnis eben nicht so perfekt aussieht. In natura sieht das ganze deutlich schöner aus und ich werde es wahrscheinlich dabei belassen, den Magneten nie perfekt zu positionieren.

Kommentare:

  1. Die Grundfarbe gefällt mir total gut! Ich hab auch einen Kiko-Magnet-Lack, aber irgendwie ist der mir zu flüssig. Und der Magnet ist zwar stark, aber bei mir ist der Stern an und für sich leider schon ziemlich unsymmetrisch, auch wenn man ihn genau platziert... Trage ihn demnach eher selten - bisher 1 mal^^

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich wollte das mal mit verschiedenen Magneticlacken ausprobieren :) Vielleicht sieht das auf anderen Farben total verrückt und cool aus :D

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!