Sonntag, 10. Februar 2013

Review: ANNY Basecoats

Guten Morgen ihr Lieben


Vor einiger Zeit bekam ich ja Post 
von ANNY, mit diesen beiden Pflegelacken und einen Nagelöl.

Hier, soviel nur einmal kurz zum Nagelöl, ich find es gut, ich kann den Unterschied zu einem günstigeren Produkt aber nicht ausmachen, zumal ich auch noch nie eins benutzt hab und das von ANNY mein erstes ist. Ich weiß, man soll immer an den richtigen Ecken nicht knausern, aber ob man unbedingt teures Nagelöl haben muss? ... Bezweifle ich, was denkt ihr?

Kommen wir mal zu den 2 eigentlichen Lacken in meinem Post, Calcium Nail Attack & Vitamin Booster.

Die Produktbeschreibung klang ja eigentlich total vielversprechend, diese findet ihr ausfürlich in meinem alten Post, und zwar genau hier.


Jetzt nach einigen Benutzungen mal mein erstes Fazit:
Ich bin so verdammt sauer auf diese "Basecoats"

Also, nachdem ich Calcium Nail Attack das erste Mal als "Base" aufgetragen hab, war dieser zwar sehr schnell getrocknet und ich konnte direkt weiter lackieren, aber sobald man mit Farblack darüber ging, ist dieser einfach nicht mehr getrocknet und ich konnte mir noch nach Stunden!!! macken in den Lack hauen. Das ist einfach ein absolutes No-Go!

Ich weiß nicht, ob die Lacke rein zur Pflege konzipiert worden sind, aber in der Produktbeschreibung steht eindeutig "auch als Unterlack blablabla..."
Ganz großer Mist! 

Es war bei Calcium Nail Attack dann sogar so weit, dass ich das ganze einmal abmachen musste und mit meinem Standart Lieblingsbase Grow Richer von Essie das Ganze nochmal von vorne machen musste. Soviel dazu.


Bei Vitamin Booster empfand ich die reine Trockenzeit des Basecoat genauso gut wie bei dem anderen, außerdem sieht er alleine mal vom Lack her und auch von dem angegebenen Effekt des Lackes meinem Essie Grow Richer wahnsinnig ähnlich.

Bei Vitamin Booster hatte ich eigentlich nie Probleme mit der Trockenzeit des Farblacks, auch wenn ich meine, dass mit ihm es einen Ticken länger dauert als mit Grow Richer, wenn ich direkt weiter Maniküre.

Eigentlich mochte ich diesen Basecoat immer recht gerne. Bis gestern Abend! -.-'

Folgendes: Ich wollte mir die Nägel schonmal weiß grundieren, für ein Nailart was ich heute dann zuende machen wollte, damit sie über Nacht schön durchtrocknen. Ich starte mit Vitamin Booster und dann kamen 2 Schichten Essie Blanc.

Das Ergebnis waren dann wieder stundenlange Trockenzeiten, unzählige Macken, ABER heute morgen sah ich dann den absoluten Knüller. Auf Bed-Wear, also Beddeckenmuster in meinen Nägeln, hatte ich mich ja schon eingestellt.

Ich hoffe ihr könnt das sehen. ALLES voller Bläschen! -.-'

Ganz toll, ich hasse echt nichts mehr als so bescheuerte Bläschen. Und ich hab auch ehrlichgesagt keine Lust, jetzt wieder alles abzumachen und neu und trocken usw.


Ne, ich hab echt schlechte Laune deswegen, und ich bin wirklich sauer auf die Unterlacke von ANNY, wo ich ja bis jetzt noch nie Probleme mit anderen Lacken dieser Firma hatte.

Ich glaub ich werd jetzt trotzdem mein Nailart darüber machen und hoffen, dass mir etwas Topcoat die ganze Geschichte anders aussieht.


Und natürlich, ich würde mir wahrscheinlich nie mehr selbst einen ANNY Unterlack kaufen, ich bleib definitiv bei Essie!

Ganz frustriert und sauer, 
eure A♥

Kommentare:

  1. Ohje, das sieht ja gar nicht gut aus.
    Da hätte ich auch mehr erwartet.

    AntwortenLöschen
  2. Du hast mich grade vor einem Kauf bewahrt. Mann oh mann, das sieht echt fies aus! Schade, dabei bin ich sonst echt total begeistert von den ANNY-Lacken!

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!