Donnerstag, 15. Mai 2014

Hello Spring Frühlingstrend 8: Neon

Irgendwie langweilt mir der Frühling kein bisschen. Mal regnet es - mal scheint die Sonne. Bei diesem Nailart schien die Sonne genau dann, als ich endlich nach Tagen Zeit hatte, Bilder davon zu machen. Daher sieht man sogar minimale Abnutzungen (da das nailart lange durchgehalten hat; Bilder vier Tage danach gemacht!). Jedenfalls wollten, die liebe Jen und ich, heute oder in den nächsten paar Tagen Neonnailarts sehen.

Dieses mal weiß ich garnicht, womit ich anfangen soll. Am besten chronologisch?!
Was ich benutzt habe:

  • Als erstes habe ich vier helle ''nudes'' lackiert (v.l.n.r.): KIKO 507 (aus dem neuen Sortiment!), KIKO 372, KIKO 508 (aus dem neuen Sortiment), KIKO denim 459 - alle für je 1,90€
  • Dann kam der Essence 01 waking up in vegas zum Einsatz
  • Dann habe ich striping tapes benutzt, die ganz dünn waren. Ich habe zwei verschieden dicke benutzt. Dunkelblaue Stripes bekommt man bei hypnotic polish und holografische bei Emmi-Nail.
  • Letztendlich kam es natürlich auf die Neonlacke an. Da habe ich mittlerweile einige in meiner Sammlung. Diese Neonlacke kamen zum Einsatz: 2 Primark Neons aus einem vierer Set, Flormar NO08 und NO14, Cosmetica Fanatica Neongelb, Maybelline bleached neons 244 chic chartreuse, KIKO 389

Wer kritische Augen hat, wird erkennen, dass ich sensationelle Probleme auf dem Mittelfinger hatte. Da habe ich nämlich einmal den Cosmetica Fanatica benutzt und die Primark-Lacke. Genau bei denen hatte ich Verfärbungen des dunkelblauen striping tapes. Ist jedenfalls nicht so gewollt :DD
Ringe mussten natürlich auch mit auf -wenigstens- ein Bild. Nicht nur ich habe die Sonne genossen - auch meine kleine Tschuppi war ganz glücklich. Übrigens ist die andere Hand ganz unauffällig, da ich noch schnell Swatches von den Nudes machen möchte/wollte.


Yuuuummyyy. Zuvor wollte sie an meinen bunten Nägeln knabbern, aber die Bilder wurden leider nichts :D Mit einer Hand die Kamera ordentlich einzustellen, ist leider kein Kinderspiel. Naja, dieses Bild wollte ich aber mal loswerden, weil die kleine echt groß geworden ist. Hier mal ein Post, als sie bei mir einzog <33 ..sie war mal sooo kleeein awwwh ^-^

Ihr könnt auch diese Woche bei Instagram (lacquervictim) mitmachen, falls ihr keinen Blog habt. Einfach #hellospringnägel hinter setzen und schon erscheint ihr in der tollen und bunten Gallerie. Immer wieder schön anzusehen :)

Sooo diese Woche weiß ich garnicht, was die liebe Jen so gezaubert hat.
Nächste Woche wollen wir aber endlich mal euren liebsten Frühlingsnagellack sehen! Wir sind gespannt, welche Farbe bzw welcher Nagellack euch momentan am meisten gefällt.



Kommentare:

  1. WOW, sieht das toll aus! Die Kombi sieht HAMMER aus!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
  2. Huch, von dieser Aktion hab ich ja noch garnichts mitbekommen, Schande über mich ;)

    Mir gefällt dein Design supergut, ich mag grafische Muster ja sowieso sehr sehr gerne und dann noch in so Knaller-Farben, echt toll!

    Und deine Schildi ist soooo süß <3

    AntwortenLöschen
  3. Wow,richtig schön sommerlich,da bekommt man gleich totale Strandlust:-D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Pięknie to wygląda :) Szkoda, że w Polsce lakiery kiko nie są dostępne :(

    AntwortenLöschen
  5. Das Design sieht richtig richtig toll aus

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich Hübsch, ich dachte erst ich hätte eine optische Täuschung mit dem feinen blauen Rand an der gelben Kante des Mittelfingers. Du könntest diesen Effekt gezielt einsetzen, um eine ganz feine Linie zu ziehen ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Die Ringe sind so schön!! *-*
    Dein Design ist einfach Bombe! :D
    Die Farben sind sehr sommerlich (: Jetzt muss der Sommer auch langsam mal kommen ^_^

    AntwortenLöschen
  8. OOoh ich will auch eine Tschuppi haben, ich liebe jedes mal aufs neue die Bilder mit ihr! Und dein Design ist auch wieder klasse geworden, erinnert mich total an Discolicht und Techno *hihi* Du hast aber das Thema für nächste Woche noch gar nicht notiert hab ich gerade gesehen ;)

    AntwortenLöschen
  9. Awww deine Schildkröte ist sooo süß <3
    Mehr Bilder von/ mit ihr bitte! hehe
    Ich finde die Farben einfach nur geil und das Nude passt wirklich perfekt dazu!

    AntwortenLöschen
  10. Deiner Beschreibung nach könnten wir die gleichen Neon Lacke von Primak verwendet haben...?

    Und: Ahhhhh diese Schildkröte ist so so so so so so so süß ^.^ Dieser gierige Blick auf den Salat <3

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Design! Am besten gefallen mir die Nude Töne unten drunter :-)

    Begründung: Der aktuelle Neon-Trend bei vielen Marken ist so gar nicht meins - das hat allerdings auch sein Gutes, denn so schone ich meinen Geldbeutel und kann mal ein paar LEs auslassen :-)

    AntwortenLöschen
  12. Wow, dass das Design nach 4 Tagen noch so toll aussieht, ist ja richtig klasse :) Nachdem du so viele bunte Neonlacke verwendet hast, habe ich gerade überlegt, ob ich überhaupt einen habe und bei mir sieht es echt mies aus. Ein einziger Neonlack von Cosmetica Fanatica und der ist natürlich blau :D

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schönes Design!! Der Ringfinger erinnert mich entfernt an die Bilder von Mondrian.. :-)

    AntwortenLöschen
  14. Sieht klasse aus, dein Neon-Nailart! ich habe es jetzt auch endlich mal geschafft, mitzumachen und bin mal gespannt, was nächste Runde drankommt ;-)

    Liebste Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!