Sonntag, 15. Dezember 2013

Ist der Excellent No split gel 10 in 1 von Nailmax echt so gut, Bettina ?

JA! Und für alle interessierte startete ich einen wunderschönen Versuch. Und diesmal benutzte ich ihn nicht als Überlack, sondern als Unterlack und was ist ?  Auch als Unterlack ein Traum von Nagellack! Na... an welcher Hand habe ich den Lack wohl benutzt ?

Links abgesplitterter Essence Lack ohne Unterlack oder Überlack... Traurig und das nach 5 Tagen ? Pff... mir war das schon nach 3 Tagen total peinlich kleine abgesplitterte Flächen zu haben, wie hier zb auf dem kleinen Finger. Und damit rumzulaufen... aiaiaiai.

Bis heute benutze ich ihn ganz fleißig und ich besitze auch 4 Stück. Und hier könnt ihr ihn auch schon bestellen.

10 Eigenschaften in einem Produkt : Reparaturlack/ Silikonschutz, Schnelltrockner, UV-Schutz, Nagelhärter/ Über-/Unterlack, Sofort-Verstärker, Farbauffrischer, Versiegler.



Ich würde sogar so weit gehen und jedem anbieten : Kauft ihn ruhig, falls ihr ihn total schrecklich finden solltet ( was ich aber sowieso bezweifel ) dann würde ich ihn euch sogar abkaufen, weil ich jetzt schon weiß, dass ich ihn sowieso bis ans Ende meiner Nagellackleidenschaft benutzen werde. 
Als Info nebenbei : Als ich anfing ihn zu nehmen, hatte ich noch sehr weiche und brüchtige Nägel. Da war er schon perfekt. Er hat mich quasi in die Phase begleitet, wo meine Nägel immer härter wurden. Mittlerweile sind die nämlich super. Ich verwende ihn natürlich weiterhin.

Ich empfehle ihn vorallem Frauen, die aufwendige Nageldesigns machen und keine Lust auf Gelnägel haben.  Aber auch für alle anderen ein besonderer Lack. Man hat ja auch nicht Lust sich die Nägel jeden zweiten Tag neu lackieren zu müssen.

Welche Nagelhärter, Pflegelacke benutzt ihr denn ? Habt ihr auch einen Liebling ?
Bettina

Kommentare:

  1. Ich empfehle dir, das Schriften- und Formatierungswirrwarr zu korrigeiren. Deine Freude in allen Ehren - aber der Text ist schlecht lesbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Kritik :D Letztendlich kann ich dir nur recht geben. Habs jetzt mal etwas korrigiert :)

      Löschen
  2. Mich würde das ja schon mal interessieren, aber soweit ich lesen konnte, ist der Shop nur für Gewerbebetreibende… Wie bist du denn daran gekommen?

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann ihn auch so bestellen. Ist also nicht für Gewerbebetreibende. :-)

      Löschen
    2. Na, dann werd ich das wohl mal ausprobieren müssen. ^^

      Löschen
  3. Hach, da überleg ich schon sehr lange, ob ich ihn mir zulege oder nicht... Ist da Formaldehyd drin? Bestimmt... Ich war nämlich damals von Micro Cell 2000 ebenso begeistert, der hat meine Nägel gigantisch wachsen lassen. Ich vermute allerdings, dass das bei mir wohl nur Formaldehyd schafft. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein ist zum Glück nicht drin :) Ja im Grunde stärkt er deine Nägel auch nicht von innen, was ich aber erstmal ganz gut finde. Lässt einfach deine Nägel von außen härten und dann hast du ganz lange freude an deinen Designs :))

      Löschen
    2. Hmm... Das klingt eigtl. echt gut. Ich glaube ich werde es mal auf 'nen Versuch ankommen lassen. Deine Beschreibung klingt nämlich so wie meine Ergebnisse nach meiner dauerhaften Micro Cell 2000 Anwendung. Meine Nägel wurden einfach nur steinhart und konnten dadurch sehr lange wachsen. Ich konnte auch mal anstoßen ohne, dass gleich Ecken abgesprungen sind oder der Nagel eingerissen ist. Der einzige Nachteil, den ich mit der Härte der Nägel hatte, war die Tatsache, dass bei vollkommenem Supergau das komplette Nagelweiß irreperabel eingerissen bzw. abgerissen ist. :/ Wobei ich es aktuell gar nicht mal auf die Länge der Nägel abgesehen habe. Ich wäre schon froh, wenn sie sich nicht mehr so heftig spalten würden...

      Löschen
  4. Hallo Bettina,
    danke für den Test! Ich hatte dich zwar schonmal gefragt, war aber wahrscheinlich untergegangen. Hast du schon getestet, ob der Lack auch über Stampings gut ist, also ob er nichts verwischt? Oder könntest du dir vorstellen, den als Unterlack und dann Seche vite als Überlack?
    Danke und noch einen schönen dritten Advent ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey über Stampings habe ich ihn bereits verwendet und verschmiert ist bisher nichts :) Habe auch die Tage ein Beispiel :p Und Ich würde sogar sagen, dass es ja doppelter Schutz ist ihn zb als Unterlack zu verwenden und den Seche Vite von dir als Überlack. Also da spricht nichts dagegen :-)

      Dankeschön und dir natürlich auch

      Löschen
    2. Hallo Bettina,
      so, ich habe nun heute das No Split Gel als Unterlack verwendet und bin gespannt, wie lange mein Design hält ;-) Ich werde berichten!

      Löschen
    3. Ich gebs auf! Keine 24 Stunden später und mir ist am rechten Zeigefinger richtig was abgesplittert! Ich hab die Misere nun "repariert" und mit dem No Split Gel nochmal alle Nägel überlackiert. Mal sehen, wie das nun hält...

      Löschen
    4. So, ein kurzer Bericht:
      Das erste Design konnte nicht so lange durchhalten - ABER: ich konnte es komplett abziehen, wie geil ist das denn? Hast du das auch schon gehabt, oder ist das nur bei mir so? Ich fands super, denn ich hatte ja Fimos drauf, und die halten sonst bei mir immer ganz hartnäckig! Für den Glitzer war das natürlich auch genial!
      Das zweite ist mein Silvester-Design, was ich nun zu Testzwecken immer noch trage - so ungefähr also 3 Tage und 5 Stunden ;-) Und du wirst lachen, schon wieder hatte ich direkt am zweiten Tag ein großes Teil am rechten Zeigefinger ab! Alle anderen Nägel sind noch einigermaßen ansehnlich. Ehrlich, mit den kleinen Macken könnte ich noch ein wenig leben, und das will bei mir und schwarz schon was heißen! Aber was ist bloß mit meinem Zeigefinger? Ich lach mich schlapp!!! Diese Macke nervt mich aber wirklich gewaltig und wird wahrscheinlich dazu führen, dass der Lack bald abkommt.
      Und noch was: Im Moment reißen bei mir sämtliche Nägel ein. Meinst du, das könnte von dem Gel kommen?
      Ich teste noch ein wenig, und werde - falls es schreibreif wird - ein paar Fotos auf meinen Blog stellen, also von den "Abziehnägeln" und dem bösen Zeigefinger!

      Löschen
  5. Hahahaha, der Titel, wie süß :D
    Also ich bin jetzt echt baff. Weißt du, wie lange ich deine Nägel schon ansabbere und mich ärgere, dass ich nicht so tolle habe? Und jetzt kommst du und erzählst, dass deine auch brüchig waren? D:
    Im Moment benutze ich ja die Gelnägel von essence und das klappt eigentlich ziemlich gut bei mir, aber wenn die so von alleine wären, wäre das ja auch ein Traum...
    Ich glaub ich bestell mal ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe ihn ja auch, aber ich habe mir vorgenommen erst mal ein paar meiner Unter- / und Überlacke aufzubrauchen bevor ich ihn bestelle. Klappt leider nicht so gut, vor allem weil in dem Ciatekalender auch schon wieder welche drin sind ;) aber er wird bald doch noch bei mir einziehen :D

    AntwortenLöschen
  7. Also ich hatte ewig einen Basecoat von p2, weiß grad nicht mehr wie er heißt ^^' Allerdings war der nach nicht mal der Hälfte so dick, dass man ihn nicht mehr benutzen konnte. Außerdem konnte ich oft die oberste Schicht meiner Nägel an den Spitzen "abpellen". Irgendwo wurde dann der Nourish Me Basecoat von Essie empfohlen und dann hab ich den auf gut Glück für 9€ gekauft.. Bin allerdings sehr zufrieden damit! :) Der bleibt schön flüssig, alles hält so wie es soll und meine Nägel pellen sich nicht mehr. Benutze ihn jetz über ein Jahr und er wurde auch schon nachgekauft ^^
    Als Überlack hatte ich immer den BTGN von Essence, aber der ist ja in letzter Zeit nur noch selten zu haben. Da bin ich jetzt auch auf Essie umgestiegen. Ist zwar schon relativ teuer, aber man kommt ja auch ne Weile damit aus, vor allem wenn man nicht nach 1/3 der Flasche eine neue kaufen muss :D

    AntwortenLöschen
  8. jetzt fühl ich mich gezwungen das zu kaufen! hahaha. der unterschied ist ja echt schon sehr gravierend... und das wäre echt traumhaft, mal nicht nach einem tag schon absplitterungen oder mindestens tipwear zu haben (bleibt bei mir auf arbeit leider NIE aus. ware packen usw...)
    ich denke, ich werd das mal ausprobieren. danke für den tollen tip! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich werde ihn demnächst defintiv bestellen!!! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeeey sehr gut :) Der ist aber auch mein allerliebster Liebling <3

      Löschen
    2. Sooo, nun habe ich ihn seit guten 3 Wochen hier. Ich habe ihn so gute 6-7 Mal benutzt und mein Nagellack hält keine Sekunde länger als vorher. Egal ob als Unter- oder Überlack verwendet.. Ich lackiere immer abends meine Nägel und im Laufe des nächsten Tages splittert schon überall was ab. Außerdem trocknet er mir nicht schnell genug, es kommen noch 20 min später Dellen und Kratzer rein, 2 Mal hat er sich kurz nach dem Lackieren zurückgezogen, als hätte ich Tipwear. Ansonsten ist mir aber kein Nagel abgebrochen seit ich ihn benutze, obwohl ich heute viel putzen musste. Das ist leider der einzige positive Aspekt und nun ärger ich mich über 12€ :(

      Löschen
    3. Das hört sich alles echt mies an. Bekam bisher eher gutes feedback aber ich kenne dennoch auch eine weitere person die unzufrieden war. Das mit den Lacken bleibt mir ein Rätsel... Der microcell Nagelharter brachte bei mir auch nichts obwohl alle ihn gelobt haben. Ich weiß selbrt nicht woran das jetzt liegt. Ich verwende ihn durchgehend ala überlack und bin absolut zufrieden. Bei uv Lacken ist es ja quasi immer so, dass sie eine härtende wirkung haben. Probiere ihn vielleicht nochmal aus. Lackier dir zwei schichten eines lackes und am nächsten tag eine schiccht von ihm. Mal sehen ob er dann immernoch Probleme macht

      Löschen
    4. Wenn ich Nagellack ohne Überlack nur trage, kann ich ihn am nächsten Tag nicht drüber lackieren, weil bis dahin KOMPLETT alles schon gesplittert ist. Bei mir hält nicht mal Essie oder 2 Opi länger als einen Tag. :(

      Löschen
  10. Sehr interessant, und das ohne Formaldehyd. Ich züchte meine Nägel abwechselnd mit dem Artdeco Nail Therapy Hardener (mit Formaldehyd) oder Miracle Cure von Sally Hansen. Aber diese Alternative No split gel interessiert mich nun nach deinem Bericht sehr. Danke für den Tipp. Deine Nägel sehen einfach top aus! :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Formaldehyd lasse ich schon lange die Finger wobei ich gehört habe, dass es bei der geringen Menge in Lacken nicht sooo schädlich ist ^^

      Löschen
  11. Ich verwende den Ultra Strong Nail Hardener von P2, der ist echt erstaunlich. Härtet quasi sofort...
    Und dann habe ich von P2 noch drei Pflegegele: Ein Revitalisierendes (grün), ein Feuchtigkeitsspendendes (rot) und eins für brüchige Nägel (gelb-orange). Damit fahre ich bisher sehr gut. Ich mache die drei Pflegegele nach dem Ablackieren drauf, oder zumindest das grüne. Je nachdem wie es meinen Nägeln grad so geht. :)

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok hört sich echt gut an :) die P2 Pflegeprodukte fande ich bisher auch ganz ordentlich.

      Löschen
  12. Unglaublich!!! Ich habe leider Gelnägel, sonst würde ich ihn direkt kaufen!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ;D Das ist natürlich bei Gelnägeln kein Muss mehr :)

      Löschen
  13. Too bad i still don't know German.
    Anyway, great mani! Love that color!:)
    And thanks for your nice comment:)

    AntwortenLöschen
  14. Hach ich liebe es immer durch Zufall auf Blogs zu stoßen die dann auch noch einfach mal mit nem genialen Thema meine komplette Aufmerksamkeit haben. Ich bin schon eine weile sehr unzfrieden mit meinen Nägel, sie sind zwar hart, aber immer noch biegsam. Benutzt habe ich bisher den schwarzen Nagelhärter von p2, der einzieht und dann verscheidene Unterlacke (p2 oder Manhatten) und keiner hat mich überzeugen können. Und seit ich so frustriert im Internet rumeiere playn ich wenn ich den perfekten Unterlack habe, alle anderen zu verschenken. Ich glaube ich werde mir den auch mal bestellen (danke fürs anfixen ^^). Hab zwar erst mit Microcell 2000 geliebäugelt, allerdings war ich bisher so naja...wir haben geflirtet und dabei ist es geblieben =D Ich hoffe, endlich DEN Härter gefunden zu haben, denn ich liebe es einfach meine Nägel reichlich bunt zu haben und finde es ärgerlich, wenn ich das Design nach 3 Tagen wechseln muss =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh das freut mich, wenn das Thema so gut ankommt :) Ja dafür ist dieser Lack natürlich am besten geeignet. Der hält echt lange durch, was mir verdammt wichtig geworden ist in letzter zeit, weil ich selber nicht mehr viel zeit zum lackieren haben ( Uni usw ). Würde mich freuen, wenn du ebenfalls dann zufrieden bist :)) Von Nagelhärtner von innen halte ich nicht viel. Da habe ich selber auch noch keine positiven Erfahrungen sammeln können.

      Löschen
    2. Soderle ist bestellt. Bisher das beste Weihnachtsgeschenk und das mach ich mir auch noch selber =D Ich freu mich schon wie Verrückt darauf =D Wie lange hat es bei dir denn gedauert, bis die Nägel richtig hart wurden? Hab ich schon erwähnt, wie sehr ich mich auf diesen Lack freue? =D

      Löschen
  15. Das scheint ja wirklich eine Wunderwaffe zu sein :) Ich bin erstaunt, dass der Unterschied so gravierend ist, allerdings gehöre ich zu denen, die gerne alle zwei Tage lackieren. Mich ärgern dann eher die Lacke, die besonders gut halten, weil ich sie zu schade finde zum Ablackieren :D

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Bettina,
    ich wollte nun endlich das No split gel bestellen, aber für einen Lack sind die Versandkosten doch ganz schön hoch. Wie machst du das? Bestellst du gleich noch was anderes, damit es sich auch lohnt?

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt muss ich doch mal fragen: Ist das ein normaler Nagellack oder ist das ein Gelkram, der unter einer Lampe aushärten muss?

    Ich zögere noch, ihn zu kaufen, weil ich eigentlich sehr zufrieden mit meiner Routine bin und sowieso öfter mal neu lackiere... und der Lack schon deutlich teurer ist als die, die ich so nehme (und ich verbrauche Unmengen Unter- und Überlacke :D) Aber interessieren würde er mich definitiv.

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!