Montag, 17. Februar 2014

Essence glitter jewels effect nail polish 03 glitz & glam

Für mich eine farblich andere und billigere Variante des on a silver platter von Essie. Vom Prinzip ähnlich zusammengestellt, wie ich finde. War für mich somit auch der interessanteste und außergewöhnlichste neue Lack aus dem neuen Sortiment von Essence.
Bevor es losgeht möchte ich mich für die schlechten Bilder entschuldigen. Ich habe bestimmr 200 geschossen und wegen dem ganzen Gefunkel wollte meine Kamera das einfach nicht richtig einfangen. Traurig aber wahr.



Als Basislack habe ich den 232 rose chic von Maybelline Color Show aus der Crystallize Kollektion. Er passt farblich einfach perfekt! Über den Sandlack habe ich nur eine Schicht Klarlack gepinselt und dann durfte der tolle Topper auch schon drauf.

Swatches des rose chic und eines anderen aus der Kollektion wurden schon angefertigt. Mal sehen ob ich sie bei Instagram auch hochlade :D Aber hier aufjedenfall.
  • Der Topper war sehr unproblematisch. Die Teilchen haben sich halt so verteilt, wie sie wollten. Da half mir auch kein Dotting Tool. Auf diesem Basiston macht das aber nichts aus. Er trocknete ziemlich schnell und die Konsistenz war für einen Topper total in Ordnung.
Mir hat besonders der Schimmer gefallen, weil er zum größten Teil immer gelblich rüberkam. Je nach Lichteinfall auch bläulich. Das erklärt dann auch die schlechten Bilder haha.


Auf dem unten Bild seht ihr eine mattierte Variante - gefiel mir auch seeehr.



Ein kleiner Trick für lästige Glitzernagellacke

Manchmal nerven die einfach - die lästigen Glitzernagellacke, wo man tausendmal feste rumschrubbeln muss, bis der Nagel komplett vom Glitzerzeug befreit ist. Es gibt ja doch einige kleine und gute Tricks, wie die Alufolienmethode oder mit Filz. Diese sind mir aber zu umständlich. 
Der Trick: Ich nehme alten Nagellack, den ich nicht mehr gerne benutze (meistens alte Pflegelacke) und pinsel dann die Substanz auf jeden einzelnen Nagel, über das ''Design''. Nach ca. 30 Sekunden ist der schlechte Nagellack oder Überlack ja noch nicht richtig trocken und dann kann man den gaaanzen ''Schmock'' abkratzen - mit dem anderen Nagel. Also bisher ist das für mich der schnellste Trick, um Glitzer schnell zu entfernen. Klar bleiben Reste auf dem Nagel, aber diese kann man dann ohne Glitzer im Weg zu haben, schnell entfernen mit Entferner. 

Wer kennt den Trick schon und habt ihr noch andere Methoden?
Bettina
Instagram: lacquervictim

Kommentare:

  1. Der Topper sieht wirklich toll aus. *o*

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Kombi, ich habe den Essence Lack auch und fand es schade, dass er nicht deckt, aber die Kombi von dir gefällt mir super, dass muss ich glatt auch mal so pinseln :)
    Übrigens danke für den Tipp zum Entfernen, wird dann bestimmt auch mal ausprobiert! Ich nutze aktuell den Peel off Basecoat von Essence wenn ich Glitzer lackiere, damit geht es dann auch ganz gut wieder runter
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich dass es dir gefällt :)) Der Trick kam bei mir mal ganz spontan zustande und nun wollte ich ihn endlich mal veröffentlichen hehe. Den Basecoat besitze ich auch aber irgendwie kam er noch nicht zum Einsatz. Wird sich ändern - danke fürs erinnern :)

      Löschen
  3. Tolle Mani und den Trick werde ich sicher mal ausprobieren - danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass es dir gefällt :) Mach das .. erspart einem viel Arbeit :D

      Löschen
  4. Das mit dem Abkratzen muss ich nächstes Mal unbedingt ausprobieren! :) Ich quäl mich immer mit Alienhänden aus Alufolie.. v.v

    AntwortenLöschen
  5. Hui, bin ja garkein Essence-Fan, aber aus diesen neuen Lacken scheint man ja echt richtig was machen zu können, wie man bei dir sieht :) Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  6. eine sehr gute idee mit deinem trick, muss ich auch mal ausprobieren. bisher habe ich es immer mit einem gut getränkten wattepad gemacht. war aber auch immer etwas gefummel bis alles runter war. manche lacke sind ja iwie schon so das sie einfach nach einem tag oder so, leicht abzuziehen sind. also stücke davon, was dann auch nicht schlecht ist. :) lg LionLady

    lion--lady.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Der ist sooooo schön! :) Und in matt - wow!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus. Das mit dem Schimmer- und Glitzerverschlucken kenne ich leider. Ich kann mir aber vorstellen wie es aussieht. Habe diesen Topper ja auch zuhause.

    Ich entferne solche Lacke ja immer mit Alufolie. Benutze schon ewig und drei Tage die gleichen Streifen. Damit gehts mMn recht schonend.

    AntwortenLöschen
  9. Richtig schöner Lack,werd ich mir bestimmt auch mal anschauen!(:
    Der Tipp hört sich echt gut an,werd ich bald mal ausprobieren(;
    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
  10. Der Lack gefällt mir wirklich sehr gut, denn Glitzer geht immer :)

    Liebe Grüße,
    Liz von FabulizBeauty

    AntwortenLöschen
  11. Der Tipp wird auf jeden Fall mal ausprobiert, denn es das Problem kennt wohl jeder ;D
    Die Kombis sieht übrigens sehr schön aus, die beiden Lacke passen perfekt zusammen

    AntwortenLöschen
  12. Von dem Tipp habe ich schon mal gehört, aber bisher hab ich's noch nicht ausprobiert.. vergesse es immer, haha
    Aber da mein Beitrag zu Jennys topper time noch aussteht ist das ja vielleicht DIE Gelegenheit ;)

    Deine Lackkombi finde ich wunderwunderhübsch :) kann mir gut vorstellen, wie irre das in persona ausgesehen haben muss!

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Bilder sehen doch ganz ordentlich aus :) Glitzer ist immer schwer einzufangen, ich kämpfe da auch immer mit xD
    Der Lack ist wirklich schön! Allgemein sind die neuen Lacke von essence ziemlich gelungen :) Den Trick kannte ich noch nicht, ich mach immer die Folienmethode, wobei die nicht so gut für die Nagelhaut ist :(

    AntwortenLöschen
  14. Ahhhh, noch jemand der Glitzer mit Glitzer kombiniert. :D
    Ich habe den Glitz & Glam auf dem silbernen Lack der Maybelline Crystallize LE gepinselt. ;-)
    Sieht auf jeden Fall super aus.

    AntwortenLöschen
  15. Die Kombination der beiden Lacke sieht ganz toll aus!
    Deinen Trick mit dem abkratzen werde ich mal testen. Ich bekomm den Lack meistens mit dem ebelin Nagellackentferner recht gut weg, wenn ich ein Wattepad damit tränke. :D

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!