Mittwoch, 3. Dezember 2014

Wie man holografische Nagellacke selber machen kann!


Heute zeige ich euch vier meiner selbstgemischten Hololacke und wie jeder schnell und auch billig selber welche machen könnte! 
Als der graue Holo von RdL young 02 lost in space aus dem Sortiment musste, kam mir die Idee, ihn doch mal mit anderen Farben zu mischen und selber Holos zu kreieren.

  • Ich denke jeder von uns Nagellackjunkies besitzt so einige Schätze, die doch schon relativ leer sind oder auch welche die schon dickflüßig sind oder vielleicht haben die meisten sogar backups und wissen nicht, was sie damit anstellen sollen  ( weil man seeeelten backups benutzt ). Die Lösung: Sie irgendwie sinnvoll verwenden. Ich habe mir den Holo Nails 02 lost in space drei mal reduziert gekauft und habe insgesamt nun 6 schöne Holos. Vielleicht keine krassen Holobomben, aber immerhin Holos ;D Die anderen zwei sind relativ frisch und daher werde ich sie mal separat vorstellen!



  • Jedenfalls braucht man natürlich bestenfalls noch leere Nagellackflaschen, außer man hat halbvolle ältere. Dann kann man dort einfach den Holo reinschütten und dann ordentlich vermischen. Falls man grad leere Fläschchen besitzt kann man auch einen anderen Lack reinfüllen und dann anschließend den Holo noch reinschütten.

Ich habe mich für diese vier Farben entschieden. Alle vier gefallen mir sehr gut, wobei der gelbliche zu wenig Holo drin hat und dieser kaum wahrnehmbar ist. Alle vier sind schnell getrocknet und hielten auch lange.


Ist das nur bei mir der Fall, dass selbstgemischte Lacke so gut halten und auch schnell trocknen?



Kommentare:

  1. Super schön! Eine wirklich gute Idee, besonders gefällt mir das Blau und das Braun. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee und schön geworden. Insgeheim dachte ich auch schon daran, daß man z.B. dem Dance Legend Holo Topper, einfach nur irgendeinen Farblack beimengen müsste, um einen schönen Holo zu bekommen. Mit dem silbernen WOW Prism Lack dürfte es auch funktionieren.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mach ich heute Abend mal mit dem Töpfer und einem dunkelroten P2, den ich versehentlich doppelt gekauft habe.

      Löschen
  3. Sehr gute Idee! :) Und sind auch wirklich gut geworden.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. sind echt toll geworden :) gefallen mir!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee! Jetzt ärger ich mich nur darüber den grauen Holo von RdL nicht gekauft zu haben.

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Tolle Idee! Schade nur dass ich wie Hanuta den grauen Holo nicht besitze, sonst hätte ich mich sofort hingesetzt und einen roten Holo kreiert :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Die Umsetzung ist wirklich super! Ich habe auch schon häufiger mit dem Gedanken gespielt, den Dance Legend Topper mit anderen zu mischen. Da werde ich mich am Wochenende mal dran setzen ;)

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee! Die beiden aqua-Töne sind wunderschön geworden *__*

    AntwortenLöschen
  9. Sie sehen toll aus! Besonders Blau und Grün. :)

    AntwortenLöschen
  10. Coole Idee! Die Blautöne sind gut geworden!

    AntwortenLöschen
  11. Gute Idee! Der gelbe Lack ist hübsch geworden!

    AntwortenLöschen
  12. Wie cool, danke für den tollen Tipp ;)! Die Holos sehen super aus, mir gefällt der eher dezente Effekt, dein Blau sagt mir sehr zu :D.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine tolle Idee, wird heute Abend direkt ausprobiert!
    Liebe Grüße
    Sam

    AntwortenLöschen
  14. Eine absolut geniale Idee! Und deine Lacke sind sehr, sehr schön geworden ^_^

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!