Sonntag, 28. August 2011

Brüchige, strapazierte blöööde Nägel!

Hey an alle Nagellackfreaks da draußen.. heute brauche ich mal Hilfe von euch! 

Ich vermute mal, dass ihr alle das Problem mit den Nägeln kennt... man lackiert sie dauernd und irgendwann sind sie total trocken, strapaziert, brüchtig und irgendwie kommt alles aufeinmal und man wird leicht depressiv.                      Naja, ich zumindest.
Seht selbst :







Einölen tue ich so oft ich kann, wenn sie halt mal nicht lackiert sind, aber erlich gesagt weiß ich nicht, was nun wirklich hilft, damit sie wieder etwas normaler werden.


Habt ihr vielleicht Tipps, die ich mal anwenden könnte oder vielleicht kleiner Helferchen, die wirklich helfen?

Eure Bettina

Kommentare:

  1. HI ihr Lieben!
    Ich weiß nicht welche von euch beiden kommentiert hat :) danke für dein kommentar :) freut mich, dass es mit dem essence top sealer funktioniert :) für die brüchigen nägel kann ich von p2 perfect nail hardener (ohne formaldehyd) empfehlen... meine nägel sahen eine zeitlang auch so aus... und der unterlack hat echt geholfen!

    LG Deleeylah

    AntwortenLöschen
  2. Mein Tipp ist Kieselerde. Ich hatte auch ganz schreckliche Nägel, die ständig abbrachen, und ich habe ganz umsonst Nagellack gehortet ;) ... ich habe schon öfter Biotinkapseln und so versucht, aber ohne Erfolg. Ich hatte schon in Betracht gezogen, mir die Nägel mit Gel verstärken zu lassen oder so....aber als letzter Versuch davor habe ich mir Kieselerdekapseln von Abtei gekauft, und BAM - meine Nägel waren fest, brachen nicht mehr ab, und wuchsen und wuchsen! Das war voll die Offenbarung :D
    Abgesehen davon benutze ich den sehr guten "ultra strong nail! hardener" von p2, der keinen Lack hinterlässt sondern einzieht; davor ein Pflegeöl oder sowas und danach immer einen nagelhärtenden Unterlack, bevor der Farblack draufkommt.
    Ich will nicht direkt Werbung machen, aber ich habe schon mal was darüber gepostet, ich hoffe, das ist okay :)
    http://kastasleben.blogspot.com/2011/05/kampf-den-bruchigen-nageln.html
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Tipps :-) Ich werd mir mal die einen oder anderen Dinge kaufen und sofort berichten, wenn sich die lage bessert ( was ich echt hoffe ) :-D
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Ich hstte bis vor kurzem noch sehr kaputte Nägel,da ich mir geelnägel hatte machen lassen.das war ein Kampf über Monate meine Nägel wieder fester und kräftiger zu bekommen.
    Ich kann dir von RdL care den Rillenfüller empfehlen.Er ist wirklich ein Allroundtalent und stärkt die Nagelstruktur.
    Ps.Dein Blog gefällt mir ebenfalls sehr gut!

    AntwortenLöschen
  5. Och, das ist doch harmlos. Wie meine Nägel "nackig" aussehen, zeig' ich nicht. xD Aber es ist viel schlimmer. Deine sehen wenigstens noch halbwegs stabil aus.
    Aber gut, ich versteh' trotzdem, dass es dich stört. Ich hab' schon so einiges versucht, unter Anderem die Kieselerde, die hier ja auch empfohlen wurde. Ich will nicht behaupten, dass das Zeug nicht hilft, ich will nur dazu raten, sich nicht allzu große Hoffnungen zu machen. Denn bei mir z.B. hat es gar nichts gebracht. Genau wie Biotin & Co. Andere hingegen schwören darauf und kriegen durch NEM perfekte Nägel. Glaub' ich denen auch, aber das muss halt nicht bei jedem funktionieren.
    Ich persönlich hab' da bessere Erfahrungen mit 'nem äußeren Mittelchen gemacht: Das berühmt-berüchtigte MicroCell. Das hat's echt gebracht. Nur ist jetzt die Flasche leer und ich bin zu geizig, das Zeug nachzukaufen, weil's halt echt nicht billig ist. Aber meine Nägel könnten's sehr gut gebrauchen. Ich versuch's jetzt mit 'nem "ultra starken" Drogerie-Nagelhärter (essence glaub' ich - wobei MicroCell auch in der Drogerie erhältlich ist) - und bilde mir ein, dass es langsam besser wird.

    Fazit jedenfalls: Bei jedem scheint etwas Anderes zu funktionieren und man muss wohl selbst erst ein wenig "rumprobieren", bis man seine Methode gefunden hat.

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich da nur anschließen! Ich kenne viele die auf Kieselerde und sowas schwören, bei mir allerdings war's ein Flopp!
    Versuch es mal mit dem Micro Cell 2000 Nail Rapair. Ist mit seinen 12 Euro nicht grad günstig, aber ich werde nicht weiter rumprobieren, sondern dabei bleiben! Man kann ihn nach der Kur auch ausgezeichnet als Unterlack verwenden! Es ist mein heiliger Gral geworden! ;)
    Schau doch einfach mal vorbei: http://kakikahla.blogspot.com/2011/08/erfolgreich-micro-cell-2000.html

    LG Kaki

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!