Mittwoch, 5. März 2014

Lacke in Farbe... und bunt! Apricot - ...wenn man es nicht erwartet

Auch heute stelle ich euch einen alten Schinken vor, den wahrscheinlich keiner kennen wird. 
An dieser Stelle möchte ich mich an Cyw und Lena bedanken, dass sie es mal wieder geschafft haben, dass ich einen Lack präsentieren, den ich sonst nie tragen würde (weil wegen zu viele neue Nagellacke, die gezeigt werden wollen)! Leute, ich dachte, dass ich ihn sofort danach wieder abmache, weil ich das finish nicht so mag. Aufgetragen gefiel er mir dann doch sehr gut.  Hier seht ihr unsere Bloggerwerke zu all möglichen Farben :)
Artdeco High Gloss 128
  • Wie oben schon erwähnt - ein alter Nagellack. Artdeco hat schon längst nicht mehr solch eine Flaschenform (liegt aber echt gut in der Hand).  
  • Eine negative Eigenschaft: Ohne Basiston wäre er mir nicht deckend genug und ich mag es nicht, wenn man mein Nagelweiß noch sieht. Er braucht echt viele Schichten, bis er deckt. Aber auf dem Basiston reicht ja schon eine Schicht von dem artdeco, bis er seine Schokiseite zeigt.
  • Getrocknet ist er aber erstaunlich fix, dafür, dass er doch so alt ist. Der Pinsel war schmal und länger und generell ließ sich dieser Lack super auftragen. Bin absolut begeistert. Das nächste Nailart wartet schon auf euch!
Essence crystalliced Le 02 ice crystals on my window
  • Ist dieser Essencelack eher orange oder eher pink? Bzw zu welcher Farbnuance würdet ihr ihn hinstellen ? Ich habe ihn damals mal auf ganz kurzen Nägeln gezeigt. Meine Güte, wie schlimm meine Posts mal waren. Aber da der Blog eigentlich wegen dem archivieren entstand, lösche ich keine alten Swatches!
  • Er deckt nicht mit 2 Schichten -.- Bei längeren Nägeln braucht er 3 Schichten. Aber auch nicht so schlimm.
Jedenfalls diente dieser nur als Basislack für den Artdeco
Ich hätte echt hundert Bilder hochladen können, so gut gefällt er mir. Nun habe ich drei Schichten des Essence Lackes drauf und eine Schicht des Artdecos. Darauf weilt gerade ein Nailart, was ich euch dann in naher Zukunft zeigen werde (wahrscheinlich früher schon auf Instagram :DD).
In der letzen Apricot Runde habe ich mal diesen hier gezeigt. Mehr gute Apricots habe ich leider auch nicht.
Also nochmals danke an Lena und Cyw... dank euch habe ich nicht nur einen alten Lack endlich mal herausgekramt, sondern habe mich zudem noch verliebt ;DDanke!
So Mädels, zeigt her eure Nägelchen!
Instagram: lacquervictim
Bettina

Kommentare:

  1. Ein schöner Lack. Aber schade das er so schwer deckt. Ich hatte aber auch das Problem das mein Lack nicht decken wollte. Kannst ja etwas später bei mir vorbei schauen. Dann habe ich mein Lack auch vorgestellt.

    AntwortenLöschen
  2. Heut krieg ich bestimmt einen Krampf beim Kommentieren. ^^ Der Lack wäre bestimmt nix für mich. Der sieht ja schön perlmuttig aus, das wäre mein Tod gewesen. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Toll, das Ergebnis kann sich zeigen lassen! Manchmal muss man sich nur zu helfen wissen, der Essencen Lack ist aber für sich auch eine Schönheit ;)

    LG Bib

    AntwortenLöschen
  4. ... och, ich finde den artdeco auch erschreckend hübsch, sowas hatte ich für mich auch gesucht.. naja, nach dem apricot ist vor dem apricot... ;-) ...

    AntwortenLöschen
  5. Oh wei, perlmutt-Finish!!! Da kann ich keineo bjektive Meinung mehr äußern : P

    AntwortenLöschen
  6. Das mit der Deckkraft ist wirklich schade, aber der Lack an sich ist wirklich sehr sehr schön, auch wenn ich apricot nicht wirklich mag :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es auch immer schön, wenn man Lacke rauskramt, die man sonst nicht so lackieren würde. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ein richtig altes Schätzchen :o
    Die Flaschenform war früher ja echt ganz anders. Finde das immer spannend das so "im Wandel der Zeit" zu sehen ;)
    Aber auch den Inhalt finde ich erstaunlicherweise ganz hübsch, der Schimmer reißts für mich irgendwie aus! Freue mich schon aufs nailart dazu :)

    AntwortenLöschen
  9. Super schön <3
    Ich würde ja zu gerne den C(h)ome, Leon! an dir sehen :D

    AntwortenLöschen
  10. Manchmal sind die ollen Kamellen halt auch echt hübsch - und der hier ist definitiv ein Feiner :) Gefällt mir (an dir) gut und ist für mich auch so ein typischer Artdeco-Lack - irgendwie verbinde ich mit denen eher zarte Farben...

    AntwortenLöschen
  11. Ich find's immer so cool, noch alte Flaschenformen und so bei dir zu sehen... :D Mach doch mal ein Museum auf ^^

    AntwortenLöschen
  12. Oooooooh... in den hätt ich mich auch verliebt! Was für ein Schmuckstück - die Nailart ist bestimmt auch wieder sowas von umwerfend, wie es bei dir ja immer ist.. *gespannt*

    AntwortenLöschen
  13. sehr hübsch und elegant auf deinen schönen schmalen nägeln :)

    AntwortenLöschen
  14. Solche Auftragszicken kenne ich ô.Ô
    Aber das Ergebnis ist wirklich toll *-*
    Bei einem früheren Post habe ich mal kommentiert, dass ich den essence Night/waking up in vegas suche und du hattest dich bereit erklärt, dein BackUp mit mir zu tauschen... Leider ist die Sache iwi in Vergessenheut geraten und jetzt wollte ich fragen, ob dein Angebot noch steht?!

    Alles Liebe
    Jacqueline

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!