Donnerstag, 17. April 2014

Hello Spring Frühlingstrend 4: Maritim

Diese Woche wollen mir wunderbare Maritim Nailarts sehen! 
Mal wieder bin ich total begeistert, dass wiedermal einige mitgemacht haben. Maritime Nailarts habe ich bisher noch nie so wirklich gemacht. Ich sehe immer wieder sehr tolle maritime Nailarts, aber ich würde es nie so hinbekommen. Nun war es soweit und ich durfte mich mal austoben. 

Vielleicht wissen ja einige von euch, dass ich rote Nagellacke nicht so gerne trage (habe ich früher - als ich noch nicht so süchtig war - zu oft getragen ). Daher habe ich mich für die Kombi: weiß-blau-gold entschieden.

 Was ich benutzt habe
  • KIKO 267 und P2 fancy: Ich habe zwei blaue Lacke benutzt. Einen direkten Grund dafür gibt es glaube ich garnicht. Ich wollte einfach einen blauen mattieren und den anderen glänzen lassen. Der KIKO ist der hellere blaue auf dem Mittelfinger und dem Daumen. Der P2 wurde auf meinem kleinen Finger und auf dem Zeigefinger lackiert. Der P2 ist schon relativ ''alt'' und dennoch hatte ich glücklicherweise keine Probleme mit ihm. Es lohnt sich immer wieder, sich um seine Schätzchen zu kümmern.

  • Catrice C03 iROSEdescent: Den habe ich dann auf meinem Ringfinger aufgetragen, um anschließend weiße Pünktchen drauf zu malen. Na wer findet die ersten dicken hässlichen Pünktchen :D Eigentlich schon ein Grund, das Design hier garnicht erst zu zeigen. Aber wollen wir mal nicht so sein. Toller leichter Holoeffekt, denn man hier aber nicht sieht, weil...

  • Essie matte about you: weil... ich hier den Essie drüber lackiert habe. Einfach um irgendwie matt reinzukriegen, in das Design. Ich liebe matte Nägel. Ich habe auch echt viele matte Überlacke. Zum Glück.. 

  • Yes Love Y57 snowflake glow in the dark: WAAAAH LEUTE!!! Er leuchtet so sehr im dunkeln. Gott, habe ich das gefeiert mit meiner Mama :D Könnt ihr euch garnicht vorstellen. Ich mag so kleine special effects total. Den habe ich nur über meinem Daumen lackiert. Irgendwie passt er dann sehr gut zu der goldenen Niete und den weißen Pünktchen.

  • Emmi Nail Stripes: Wie oft ich Stripes benutze. Ich liebe sie! Neben all den Striping Tape Nailarts, gibt es nun auch ein Nailart, wo ich sie direkt auf den Nagel aufgetragen habe und dann anschließend versiegelt habe. Gefällt mir sehr gut. Sie sind weiterhin auf 0,90€ reduziert


  • Am Ende habe ich noch eine ältere Schablone -damals in einem Tedi gekauft- gefunden und habe zufällig einen Anker gesehen. Nun hatte ich ja mal einen Anlass, dieses Motiv zu verwenden. 
  • Auch die ganz schön große, goldene Niete stammt aus einem Nailartrad aus dem Tedi. Vor wenigen Wochen dort gefunden. Vielleicht stelle ich es mal näher vor, weil da ganz tolle Sachen drin sind.

Diesmal ein relativ einfaches und schnelles Nailart. Soo dann esse ich gleich mal fleißig Pringles und hoffe, dass mein Zeigefinger schnell wächst :'( (Pringles bei LIDL heute reduziert!!!) :'DD
Nächste Woche wollen wir violette Nägel sehen :)

Kommentare:

  1. Oh, sieht sehr sehr hübsch aus! :)
    Schöne Feiertage!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht traumhaft schön aus! Ich bin hin und weg, du und Jen ihr habt es einfach drauf die schönsten Nageldesigns zu zaubern <3
    Ich hoffe, dass ich es auch schaffen werde ein maritimes Naildesign zu pinseln, ich tu mich damit ja irgendwie immer etwas schwerer ;)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Bäm! Sehr gut! Auf das Thema habe ich mich sehr gefreut...muss nur noch meine Fotos mal bearbeiten, dann kommt meiner auch :-)

    AntwortenLöschen
  4. Super abgestimmt. Passt schön zusammen!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wunderschön aus!!! Der Mittelfinger gefällt mir unheimlich gut *^* Ich hoff ich schaff es bis morgen auch meine Bilder online zu stellen :D Frohe Ostern wünsch ich dir Liebes <3

    AntwortenLöschen
  6. uiii *-* Jetzt möchte ich gerne ans Meer :D
    Dein Design sieht so schön aus!! ♥♥

    AntwortenLöschen
  7. ich liiiebe maritim :)
    meins (http://lackladen.blogspot.de/2013/05/what-shall-we-do-with-drunken-sailor.html) ist ja auch schon fast wieder ein jahr her :O
    wird mal wieder zeit :)
    finde deine variante sehr schick, nicht der typische marinelook (mit rot) und daher sehr interessant :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wunderbare Kombi! Blau, blau blau ;-). An einem maritimen Design hab' ich mich ehrlich gesagt noch nie versucht ;-). Aber ich bestaune gerne jedes einzelne - vielleicht sollte ich mich einfach mal heranwagen!

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab mich auch für blau und gegen rot entschieden :-) *high five*
    Die Anker sind wirklich herzallerliebst, steh ich total drauf :D

    AntwortenLöschen
  10. Noooin, ich hab mir wegen deinem anfixenden Post über die Yes Love Neon Glitter Lacke erst die bestellt auf ebay, jetzt zeigst du schon nachtleuchtenden Glitzerlack *_____* Böse :D

    AntwortenLöschen
  11. Dumme Sache :D Ich hab unbewusst eins gemacht, aber das ist für die Gastbeitragsreihe bei Addicted to nail polish :D

    Ergo zu spät *g* :D

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!