Montag, 21. November 2016

ANNY 405 top of emotion - Nagellackkrankheit



Vielleicht können sich manche von euch an meinen Post erinnern, indem ich über Nagellackkrankheiten geschrieben habe? In meinem älteren Post sah mein top of emotion auch noch anders aus. Verrückt!

Einen Fall möchte ich euch endlich mal genauer vorstellen.



Googlet mal alle ANNY 405 top of emotion. Was seht ihr ?

  Im Grunde einen Lack aber irgendwie seht ihr verschiedene Farben? Jetzt könnte man meinen, dass ANNY einfach mal einen blauen und einen grünen top of emotion verkauft hatte. 

Ich kann euch aber sagen: Mein ANNY 405 top of emotion war mal blau und irgendwie veränderte er seine Farbe. Man sieht ja schon allein am Fläschchen, dass er irgendwie seltsam aussieht. 

Damals habe ich ihn auch direkt auf dem Blog gezeigt. Hier seht ihr meine alte Nagelform :D Damals waren sie brüchtig und kurz uuuund rund. Seit ich Schilddrüsentabletten einnehmen muss, sind sie endlich hart und brechen nicht oder splittern nicht. Das nur zur Information, falls manche wissen wollen, warum sie nun anders sind :D



Mich würde mal interessieren, ob ihn jemand von euch ebenfalls besitzt? Bei Instagram antwortete jemand, dass er beim Kauf schon grün war. Daher wird es nicht nur an meiner Vitrine oder meinen Treppchen liegen, wo ich meine Schätze aufbewahre. Vielleicht wisst ihr ja mehr...? 



Zu guter Letzt möchte ich nur erwähnen, dass ich diesen grünen Ton dennoch schön finde... das blau war früher total mein Fall, aber irgendwie freue ich mich über diesen Ton auch sehr. 
Die Qualität ist ebenfalls nicht schlechter geworden. Er ist und bleibt qualitativ top! 


Was sagt ihr dazu und habt ihr denn Erfahrungen mit diesem Lack?
 


Kommentare:

  1. Schon krass irgendwie :) Ich besitze ihn nicht, habe aber schon ausführlich darüber gelesen. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Krasse Verfärbung! Wobei mir die neue Farbe glatt besser gefällt als die alte.
    Bei mir war das so mit essie Penny Talk: Der war mal kupferfarben, jetzt ist er blassgold - und er wurde absolut dunkel aufbewahrt. Das ärgert mich ziemlich, weil ich diese Nuance noch bei keiner anderen Marke gefunden habe, essie aber auch nicht mehr vertraue (denn ich war nicht die einzige, bei dem der Lack verblasst ist). Blöd ...

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ihn auch und meiner hat sich auch so extrem verändert, finde ich ja irgendwie immernoch äußerst eigenartig. :D Zumal meine Lacke alle komplett dunkel gelagert werden, damals noch in Kisten, heute in meinem Alex.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe ihn nicht. :D Aber wenn man nach dem Lack googelt, findet man ja mittlerweile auch viele grüne Bilder... es gibt halt so Lacke, wo die Pigmente an Farbe verlieren. :D

    AntwortenLöschen
  5. Hö was? Das ist echt der selbe Lack? Der hat sich aber wirklich extrem verändert, wobei er mir nun Grün viel besser gefällt als Blau :)

    AntwortenLöschen
  6. Das hatte ich mir Lilacism von Essie... manche Pigmente sind wohl einfach nicht so stabil. Aber die grüne Variante gefällt mir viel besser als das Original!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. Meiner sieht genauso aus! Sehr ärgerlich. Ich dachte, dass kommt nur bei den Indie Marken vor.

    AntwortenLöschen

!! feel free to comment in english as well !!